Der Schulalltag stellt für viele Kinder wegen des stetig wachsenden Leistungsdrucks eine große Herausforderung dar.
Frühe Anzeichen einer Überforderung, wie Ängste, Schlafstörungen usw. werden oft als vorübergehende und leider inzwischen als „normale“ Symptome angesehen.

Der aufmunternde  und gut gemeinte Rat: „Das schaffst du schon“ hilft leider nicht mehr.

Bild ©m.tsananas

Entspannungskurs (Einzelcoaching)
Ein auf das Kind und dessen Situation und Bedürfnis

abgestimmtes Training mit zusätzlichen Entspannungsübungen
aus den Bereichen des Kinderyoga,  der Progressiven Muskelentspannung, der Klangschalentherapie und Fantasiereisen

Kinder lernen kurzzeitig zur Ruhe zu kommen und diese Übungen zu Hause anzuwenden.
Durch eine regelmäßige Teilnahme/Anwendung können langfristig die Aufnahmefähigkeit und Konzentration verbessert werden.

Für Kinder und Jugendliche: 45  Minuten – 50,00 Euro


Eltern-Kind-Coaching
Lernen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind neue Wege zu gehen,
die Anspannung loszulassen und die Momente der Ruhe zu genießen

Dieses Training bietet sowohl Eltern als auch Kindern die Möglichkeit im oft durch Zeit- und Leistungsdruck geprägten Alltag Möglichkeiten der mentalen und emotionalen Balance zu finden.
Dies kann mit Hilfe einer lösungsorientierten Gesprächsführung und Entspannungseinheiten, z.B. aus
Autogenem Training
– Progressiver Muskelentspannung
– Fantasiereisen
– Achtsamkeitstraining
– Resilienztraining
gelingen.

Zeit: 60 Minuten – 80,00 Euro

Lesen Sie dazu im Blog:

https://www.d-lejeune-coaching.de/entspann-dich-mal/

https://www.d-lejeune-coaching.de/leicht-gemacht/_


Ressourcen- und Resilienztraining

Schneller – Besser – Mehr …

Resilienz ist das Immunsystem unserer Seele/Psyche

Hierbei lernt der Klient sich auf sich zu fokussieren, auf sein „Bauchgefühl“ zu achten und Grenzen zu setzen, um in eine Balance zu gelangen und mit den alltäglichen Anforderungen zufriedenstellend umgehen zu können.

Das individuell angepasste Training zur Stärkung der emotionalen Widerstandskraft trägt dazu bei, in Stresssituationen das körperliche Frühwarnsystem einschätzen und für eine souveräne Reaktion sorgen zu können

  • die Neigung zu negativer Gedankenbilder, -ströme die alle Bereiche des täglichen Lebens betreffen so zu verändern, dass sich ein positives Bild und damit auch gutes Gefühl einstellen und manifestieren kann.
  • Um dem Druck im beruflichen und privaten Alltag  standhalten zu können, ist es wichtig die  eigenen Ressourcen erkennen und aktivieren zu können und mit den Anforderungen im Alltag Schritt zu halten
  • Stärkung der psych. Widerstandskraft
  • Ursachenklärung der Problemsituation
  • Das kleine 1×1 der  Kommunikation –  Versteht A was B meint?

Einzelstunde Dauer 50 Minuten – 70,00 Euro

Dauer und Kosten bei Gruppencoaching-Terminen werden individuell angepasst.

Nähere Infos zu allen Angeboten bekommen Sie hier –>Kontakt

______________________________________________________________

Ich möchte auch oder besonders Menschen in finanziell schwierigeren Phasen meine Unterstützung anbieten. Es gibt immer eine Lösung, sprechen Sie mich gerne diesbezüglich an.


Info

Zu meiner Qualifikation:

  • Zertifizierte Coachingausbildung nach ECA
  • Heilpraktikerin f. Psychotherapie (Anwärterin)
  • Yoga und Entspannungstraining für Kinder Übungsleitung
  • Seminarleiterschein zur Ressourcen- und Resilienztrainerin
  • EMDR – Eye Movement Desensitization and Reprocessing
  • Transaktionsanalyse Grundlagenkurs
  • REVT – Rational Motive Verhaltenstherapie Einführungskurs
  • Diagnostik in Psychologie/Psychiatrie Grundkurs

Mitglied VFP (Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und psychologischer Berater e.V.)

gelistet bei theralupa.de


Zum Ablauf eines Coachings:

Vor einer Zusammenarbeit klären wir im Erstgespräch (30 Min.) die Zielsetzung, gegenseitige Erwartungen, den Arbeitsrahmen und die Vorgehensweise.

Unsere Gespräche unterliegen meiner Schweigepflicht. Da Sie Selbstzahler sind, bin ich nicht zur Dokumentation gegenüber Dritten verpflichtet und kann Ihnen kurzfristig Termine anbieten.

Auf Anfrage können finanzielle Regelungen auch in Form von Gesprächspaketen getroffen werden.

Im Fall der Verhinderung möchte ich Sie bitten Termine mind. 24 Std. vorher abzusagen.

Bei kurzfristiger Absage muss ich den Termin in Zahlung stellen.